Dienstag, 31 Juli 2018 18:00

Jimdo und Wix: Keine gute Idee für Webseiten

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ich werde oft gefragt, wieso Kunden eine Webseite in Auftrag geben, wenn sie diese auch alleine mit Baukastensystemen wie Jimdo oder Wix kostengünstig selbst erstellen könnten. Die Antwort ist ganz einfach: Mit den genannten Systemen kann man - auch mit viel Arbeit - keine professionellen Internetseiten erstellen.

Die sogenannten Website-Baukästen, mit denen man ohne Kenntnisse tolle Webseiten erstellen kann, haben eine Menge Nachteile, die man beim Erstellen von Internetseiten berücksichtigen sollte:

Mit der Anmeldung bei einem Anbieter gehen Sie eine Abhängigkeit ein und geben die Kontrolle über Ihre Webseite an den Betreiber ab. In vielen Fällen gehen die von Ihnen bereitgestellten Inhalte in den Besitz des Anbieters über, so dass Sie keinerlei Rechte am Content mehr besitzen.

Ein weiterer gravierender Nachteil ist es, dass man bei Jimdo und Wix keinerlei Möglichkeit besitzt, Inhalte zu exportieren. Möchten Sie mit Ihrer Seite oder Ihrem Blog zu einem anderen Provider wechseln, so müssen Sie dort komplett von Null beginnen.

Der Funktionsumfang bei Baukästen ist - wie bereits erwähnt - sehr überschaubar. Standardfeatures werden abgedeckt, die Individualität - die jede Webseite aufweisen sollte - bleibt jedoch auf der Strecke.

Die einzelnen Baukastensysteme weisen außerdem noch ein paar individuelle Nachteile auf:

  • Bei Wix ist es nicht möglich, das gewählte Design im Nachhinein zu ändern. Nach der Erstellung muss man sich also mit dem Layout zufrieden geben oder ganz von vorne beginnen.
  • Jimdo bietet in der kostenlosen Variante keine repsonsiven Designs, die Seiten werden also auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets nicht korrekt dargestellt. Suchmaschinenoptimierung (SEO), wichtig für die Platzierung bei Google, ist ebenfalls nicht möglich.

Dies sind nur ein paar der Nachteile von Webseiten-Baukästen. Wichtigster Nachteil ist und bleibt, dass eine mit Wix oder Jimdo erstellte Homepage kein Alleinstellungsmerkmal besitzt, da ein ähnliches Design und Layout schon von zahlreichen anderen Webseiten benutzt wurde; eine individuelle Anpassung ist nicht möglich.

Sie sollte also lieber einen Webdesigner fragen, bevor Sie sich an einem Baukastensystem versuchen, das zwar kostenlos ist, Ihnen aber keinerlei Möglichkeiten bietet, Ihre Webseiten professionell zu gestalten.

Gelesen 184 mal Letzte Änderung am Dienstag, 31 Juli 2018 17:17
Mehr in dieser Kategorie: « Responsive Webdesign - Was ist das?

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.