Wenn Sie als Unternehmen Ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich verkaufen möchten, kommen Sie um professionelles SEO Marketing nicht mehr herum. Denn heutzutage reicht herkömmliche Werbung in Zeitungen und Zeitschriften, auf Plakaten oder Einträge in Branchenbüchern nicht mehr aus. Doch was gehört alles zu einer professionellen SEO Kampagne? Und auf was müssen Sie achten? Ich habe Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengestellt, damit Sie Ihre SEO Kampagne optimal planen können und so Ihrem Online Erfolg nichts mehr im Wege steht.

Wenn Sie schon einmal eine Webseite selbst erstellt haben - mit einem CMS wie Joomla oder nur mit HTML - dann sind Sie sicherlich auf den Begriff CSS gestoßen. "Das hat doch irgendetwas mit dem Design zu tun", werden Sie sich vielleicht sagen. Damit liegen Sie nicht verkehrt, denn mit CSS legen Sie quasi das Layout Ihrer Seite fest. Sie definieren dadurch Texte, Farben, Buttons und vieles mehr. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zum Thema CSS.

Sie betreiben eine Joomla-Webseite und möchten diese für Suchmaschinen optimieren? Dann kommen Sie früher oder später nicht um eine Sitemap herum. Denn in einer solchen XML-Sitemap sind alle Seiten Ihrer Internetpräsenz aufgelistet, die in den Index von Google aufgenommen werden sollen. In der Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) können Sie die Adresse Ihrer Sitemap angeben, so dass Google diese auch regelmäßig ausliest. Ein wichtiger Punkt für ein gutes Ranking! Lesen Sie hier, wie Sie eine XML-Sitemap ganz einfach in Joomla einrichten können.

Suchmaschinenoptimierung - kurz :SEO (Search Engine Optimization) - ist wichtig. Dies ist ein Fakt, in dem sich die meisten Unternehmer einig sind. Gute SEO verhilft Ihrer Webseite oder Ihrem Online-Shop zu einer besseren Auffindbarkeit in Suchmaschinen wie Google oder Bing. Viele interessierte Firmen lassen sich jedoch von den teilweise hohen Kosten abschrecken und investieren lieber in SEA (Suchmaschinenwerbung), die kurzfristig Erfolge bringt; langfristig sollte man aber unbedingt in die Optimierung der Webseiten investieren. Aber was kostet denn Suchmaschinenoptimierung?